ANSGAR SCHOEBERL -

 YOGA VICHARA WORKSHOP

EVENT DATUM

Sonntag, 20. September 2020

Asana WS: 10.00-13.00 Uhr

Pranayama WS: 14.00-17.00 Uhr

EVENT LOCATION

Riveryoga, Obere Hauptgasse 78, Thun

KOSTEN

1 Workshop CHF 60.00

2 Workshops CHF 100.00

Foto 01.jpg
KURSLEITUNG

Ansgar Schoeberl

www.yoga-vichara.net

WORKSHOP INHALTE

Yoga-Vichara – persönliche Methoden zur praktischen Selbsterfahrung

 

Mit Asana lernen wir den Körper durch rechte Spannung zu halten.

Im Pranayama lernen wir den Atem durch rechte Entspannung zu weiten.

Dies sind die zwei ergänzenden Aspekte integrierter yogischer Praxis

Sonntag, 10.00-13.00 Uhr

Asana durchdringen unsere körperliche Durchlässigkeit in reibungslosen Abläufen und werden somit zum Vinyasa. Strukturell öffnen und funktionell stabilisieren Asana den Körper und befreien den Atem vom unheilvollen Zwang für körperliche Mängel kompensieren zu müssen. Diese ‚Mängel’ stecken überwiegend in den Gelenken, machen sie ‚steif’ und den Bauch verspannt. Die zwanglose Atmung in Asana ist daher sowohl eine körperliche Befreiung, als auch eine bedingende Voraussetzung für die Praxis des Pranayma.

Sonntag, 14.00-17.00 Uhr

Pranayama oder die Kunst der Atemreduzierung ist die konkrete Erfahrung das weniger (Luft) mehr (Atem) ist. Sowie unser Körper gereizt und unser Verstand genervt auf ständige Übersättigung und Überflutung reagieren, so ergeht es auch dem Atem. Er reagiert gestresst auf die dauernde Überatmung, so typisch für unsere heutige Zeit. Diese Überatmung macht uns sauer und setzt einen chronischen Kreislauf in Gang.

Der Atem wird rhythmisch in den Bauch beruhigt, entspannt vitalisiert und mit progressiven Pausen nach der Ausatmung gekräftigt; die Atembewegung wird kontrolliert und die Atempause wird potenziert: ´´der Yogi atmet als ob er nicht atmet´´.

Mit einer einführenden Erläuterung in die Physiologie des Atem und einer Praxis die ihn beruhigt (Asana), reduziert (Mudra) und potenziert (Pranayama).

ÜBER ANSGAR SCHOEBERL

Lange Zeit in Indien lebend, durchlief Ansgar einen ausgiebigen Sadhana-Zyklus mit Schwerpunkt auf Asana & Pranayama. Daraufhin folgten ausgiebige Experimente mit dem Atem in diversen Traditionen, vor allem der Buteyko-Methode. Heute lebt er in einfacher natürlicher Umgebung auf der Kanareninsel La Palma, wo er ein ehemals verwildertes Agraland wiederbelebt.

Dort unterrichtet er privat (Holy-Yoga-Days), gibt online Atem-Training (Atem-Online) und hält gelegenlich Seminare im deutschsprachigen Raum. 

Die Durchlässigkeit des Körpers und Normalisierung des Atems sind sein Thema.

www.yoga-vichara.net

Du kannst mit Ansgar die Atem-Reduktion weiter vertiefen in seinem Online-Workshop!

 
WORKSHOP DETAILS

 

Datum: Sonntag, 20. September 2020  

        

Zeit: Asana WS 10:00 - 13:00 Uhr  Pranayama WS 14.00 - 17.00Uhr 

                 
Wo: Riveryoga, Obere Hauptgasse 78, 3600 Thun    

Preis: 1 Workshop CHF 60.00, 2 Workshops CHF 100.00

YOGA! DAS MAGAZIN - Artikel  (Ausgabe Feb./Mrz. 2012) 
KONTAKT

Riveryoga GmbH

Obere Hauptgasse 78

3600 Thun

+ 41(0)33 557 86 87

info@riveryoga.ch

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 by Riveryoga GmbH