OLIVIER MARTI - Lehrer für Zeitgemässen Schamanismus und Tanz

Seit seiner Kindheit hatte Olivier stets den grossen Drang Dinge zu erforschen und neue Räume zu erkunden. Eine tiefe persönliche Krise brachte ihn vor ca. 14 Jahren in Kontakt mit dem Schamanismus, der seither seine grosse Leidenschaft geblieben ist. Viele dieser Techniken und Werkzeuge die er lernen durfte, gaben ihm die Möglichkeit, seine Krisen zu bewältigen, sich zu verändern, zu forschen und dem Leben in einer neuen Tiefe zu begegnen. 

Er durfte neben seinem ganz persönlichen Weg, auf dem vorallem viele Herausforderungen und Schwierigkeiten seine Lehrer waren und sind, auch während 5 Jahren am Zentrum Quetzalcoatel lernen. Dort hat er neben vielen Erfahrungen, vorallem ein tiefes Veständnis für Zermonialalchemie erhalten.Später machte er eine 2 jährige Ausbildung zum Visionssucheleiter und in Übergangsritualarbeit.Verschiedene Workschops bei Medicine Movement und Dr. Carlo Zumstein haben seine Arbeit nachhaltig geprägt.Zwei längere Reisen nach Indien brachten ihn in Kontakt zur östlichen Spiritualität, die ihn sehr geprägt hat.

Seit über 10 Jahren arbeitet er im Bereich Pflege und Betreung von geistig und körperlich behinderten Menschen, was ihm eine tiefe Demut gegenüber dem Menschsein und den verschiedenen Wegen gelernt hat.

Seit dem Beginn seines Weges war und ist der Tanz einer seiner grössten Leidenschaften. Aus diesem Grund fliesst der Tanz, insbesondere das schamanische Tanzen, auch stark in seine Arbeit ein.Neben etwas Theorie steht stets die eigene Erfahrung im Mittelpunkt. So versteht Olivier seine Arbeit vorallem darin, Räume für persönliche Entfaltung und Transformation anzubieten um dem grossen Geheimnis zu begegnen.

Olivier's Webseite:                                                              Tanz im Riveryoga: 

KONTAKT

Riveryoga GmbH

Obere Hauptgasse 78

3600 Thun

+ 41(0)33 557 86 87

info@riveryoga.ch

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 by Riveryoga GmbH