Image by Jan Huber
OliRelax

VERBUNDENES ATMEN WORKSHOP

Quelle von Kraft, Heilung & Extase

EVENT DATEN
Daten Donnerstags 2020

15. & 29. Oktober 

12. & 26. November

 10. Dezember

jeweils  Donnerstag Nachmittag

14:00-17:00 Uhr

Daten Sonntags 2021

24. Januar - 28. Februar - 28. März

14. November - 19. Dezember

jeweils Sonntag Nachmittag

14:00 - 17:00 Uhr

EVENT LOCATION

Riveryoga, Obere Hauptgasse 78, Thun

KOSTEN

Einzel: CHF 40.- bis 60.-  

Preise Selbsteinschätzung

OliPortrait.jpg
KURSLEITUNG

Olivier Marti

ÜBER DEN WORKSHOP

Ekstatische Erfahrungen und Erneuerung der eigenen Lebenskraft durch die Kraft des verbundenen Atmens:

Das verbundene Atem hat die Kraft unser innewohnendes ekstatisches Potential zu erwecken und uns wieder mit dem grossen Fluss des Lebens zu verbinden. 

 

Es erneuert, klärt und stärkt unsere Lebensenergie und öffnet die Tore zu unserem tiefsten Wesenskern. Es verbindet uns mit dem Universum und  lässt uns auf eine sichere Art und Weise intensive bewusstseinserweiternde Zustände von Ekstase erleben. Unbewusste Begrenzungen und Wiederstände können sich zeigen und sich im Überfluss von Lebensenergie wandeln oder vollenden. Dies führt uns zu uns selbst und auf natürliche Weise auch immer mehr in Richtung Ganzheit und Entfaltung.

 

Wirkung der Atemreise:

  • Reinigung der Zellen und Organe (Verjüngung, Entsäuerung,  Entgiftung) 

  •  Lösung körperlicher, emotionaler und geistiger Blockaden

  • Abbau von Stress und Anspannung

  • Herzöffnung und Rückverbindung mit dem inneren Wesenskern

  • hohe Energiezufuhr mit zunehmender Vitalität und Klarheit

  • intensives Erleben von Präsenz, Klarheit und Schönheit 

  • Rückverbindung mit dem angeborenen ekstatische Potential

  • Eine vertiefte Verbindung zum Leben

  

Image by Daniele Levis Pelusi

"Alle Heilung geht durch den Atem."
Paracelsus

MEHR zum Verbundenen Atmen

Beim verbundenen Atmen wir es möglich uns auf einer tiefen ebene zu reinigen und zu regenerieren und gleichzeitig zurück in die Einheit und den angeborenen Zustand der Ekstase, Freude und Überfluss an Lebenskraft zu kommen. Unbewusste Themen und Wiederstände welche in Wiederspruch zum eigenen Leben und allem Lebendigen stehen, können ins Bewusstsein treten und durch den entstehenden Überfluss an Lebenskraft gewandelt oder vollendet werden.

 

Das Verbundene Atem ist eine intensive, energetische und intime Möglichkeit mit dem Leben in Beziehung zu treten. 

Es bring dich zum leuchten und lässt dich deine Verbundenheit mit dem Leben erfahren und erneuern.

Wer das Atmen über einen längeren Zeitraum regelmäßig praktiziert, stärkt seine Resilienz, sprich die Widerstandskraft und die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen. Durch das praktizieren des verbundenen Atems kommt es zu einem Zuwachs an Energie und Lebendigkeit.

 

Voraussetzung:

 

Für die Teilnahme am Atem Workshop ist normale körperliche und seelische Belastbarkeit Voraussetzung. Er dient als Selbsterfahrung und ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung.

Im Rahmen einer therapeutischen Behandlung findet das Energie-Atmen als Einzelsitzung (2 Stunden) statt. Es können auch Atem-Kurse individuell zu zweit oder dritt gebucht werden.

 

Kontraindikationen:

 

Hier ist jeder für sich selbst verantwortlich und angehalten, bei folgenden Symptomen Rücksprache zu halten: akute Entzündungen oder Krankheiten, Schwangerschaft, schwere Herz-Kreislaufprobleme, schwere Knochen- und Gelenkprobleme, akute Psychosen oder psychiatrische Vorgeschichte, Herzschrittmacher, Epilepsie, Glaukom.

 

Technik:

 

Verbundenes, kreisförmiges Atmen heißt: Die Pause zwischen Ein- und Ausatem wird weggelassen, um den Geist zu beruhigen und die Herzintelligenz zu aktivieren. Während dieser einstündigen, intensiven verbundenen Atemübung wird der Organismus mit Sauerstoff überflutet, an den die Lebensenergie geknüpft ist.

Dabei arbeitet der Energiestrom mit seiner ihm eigenen Intelligenz an seelischen, geistigen und körperlichen Blockaden. Toxine und Schlacken lösen sich. Erinnerungen, unterdrückte Emotionen, Gedanken und Seelenbilder drängen ins Bewusstsein und können unter geschulter Begleitung angeschaut, angenommen und verwandelt werden.

 

Alte Weisheits-Methode:

 

Das verbundene Atmen ist eine uralte Methode aus den östlichen und schamanischen Traditionen. Vor einigen Jahrzehnten wurde sie von Stanislav Grof (Holotropes Atmen) und Leonard Orr (Rebirthing) in den Westen gebracht.

Aus der Kombination dieser Technik mit der 1992 von der Anthropologin Dr. Christina Kessler entwickelten Holistischen Energie- und AtemLehre (HEAL®) entstand die Amo Breathwork – eine Kombination aus verbundenem Atmen und energetischem Heilen.

KONTAKT

Riveryoga GmbH

Obere Hauptgasse 78

3600 Thun

+ 41(0)33 557 86 87

info@riveryoga.ch

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2020 by Riveryoga GmbH