ZAHRA BOUTALEB

-

NATHA YOGA WORKSHOP

EVENT DATUM

Sonntag, 15. Dezember 2019

09:00 - 13:30

EVENT LOCATION

Riveryoga, Obere Hauptgasse 78, Thun

KOSTEN

CHF 120.-

PortraitZahra.jpg
KURSLEITUNG

Zahra Boutaleb

www.natha-yoga.ch

Natha Yoga 

 

Einführung in die Tradition des Natha Yoga für Praktizierende und Yogalehrer. Das Erleben und Wahrnehmen sind zentral in dieser praktischen Methode des ursprünglichen Yogastils, der den Hatha Yoga in Indien massgeblich geprägt hat. Die Ursprünge des Natha Yoga in der nicht dualistischen Philosophie des Kashmirischen Shivaismus in Nordindien sind älter als der Buddhismus. Zahlreiche Yogastile haben sich daraus entwickelt. 

Zahra Boutaleb hat diese alte praktisch überlieferte und ursprüngliche Form anhand der eigenen Erfahrungen und ihres weit reichenden Wissens so entwickelt, dass der moderne Mensch Zugang zu diesem kraftvollen Yoga bekommt. Dank ihrer aussergewöhnlichen Fähigkeiten und fast 40-jährigen internationalen Unterrichtserfahrung wird Natha Yoga zu einer tief greifenden Erfahrung im no-Mind. Sie verfügt über ein Talent, den Yogapraktizierenden dort abzuholen wo er mit seinen Möglichkeiten steht und doch über die eigenen Begrenzungen hinaus zu wachsen. 

 

 

Inhalt Natha Yoga Unterricht

Dieser Workshop ermöglicht eine Einführung in den Yoga der Energie oder Yogasara, also in die Philosophie und nicht dualistische Tradition der Natha Yogis. Er ermöglicht die Aufnahme von Energie der Quellen der  Mond- und Sonnenenergie  (Ha und Tha oder Yin/Yang) im Körper, kombiniert mit einer globalen Restrukturierung der Körperstellungen und der Atmung. Dies führt zu einer sorgfältigen Entwicklung des Körpers und der Atmung, angepasst an die Konstitution und den Gesundheitszustand jedes einzelnen.

Subtile Anpassungen ermöglichen das Erwachen einer feinen Sensibilität und ermöglichen Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen dem Sinn einer Bewegung und dem Sinn der Atmung mit Hilfe der energetischen Verschlüsse, der Bandhas. Bei der Ausführung von präzisen Bewegungen entsteht die Wahrnehmung des Atems, die Resonanz zwischen dem physischen und dem Schwingungskörper wird gefunden (Spanda), was schlussendlich zum Glücklichsein ohne Bedingungen (Ananda) und zu Meditation (Dhyan) führt.

 

Inhalt des Workshops

Einführung Vinyasa krama (Abläufe) und Pranayama (Atemlenkung). Der Atem führt uns während der Ausatmung in die dynamischen Elemente und erlaubt uns die Erfahrung der Tribandhas, die essentiell sind um eine korrekten Atmung zu erlernen, zu erfahren und zuzulassen. Ein natürlicher Atem drückt sich mühelos in statischen Asanas aus, wenn man ihn zulässt.

Restrukturation in den Asanas und in der Atmung. Durch die präzise Anleitung werden Muskelverkettungen, Bindegewebe und Faszien im ganzen Körper zugänglich. Grundkenntnisse der subtilen Ausrichtung und des Gravitationszentrums (Svadhistana Chakra) sowie der Bandhas (3 wichtige Muskelkontraktionen) entlang der vertikalen Achse werden angeleitet. Es gibt Raum für die persönliche Erfahrung und Selbstwahrnehmung. Spannkraft und Flexibilität sind zu gleichen Teilen essentiell (Asanam Shtiram Sukham).

Über Zahra Boutaleb

Zahra gibt die Methode der nicht dualistischen kashmirischen Tradition der Natha Yogis aus dem Norden Indiens weiter, in die sie von zwei Meistern, Shambunatha und Lakshman Joo eingeweiht wurde. Sie wurde ebenfalls in Ayurvedischer Medizin und indischer Naturheilkunde im CHU Kaivalyadhama von Lonavela in der Nähe von Bombay ausgebildet.

 

Als ehemalige Ausbildnerin an der Yoga University in Villeret  bildet sie seit jeher Yogalehrer primär im Ausland und neu auch in der Schweiz aus. Sie teilt ihre Erfahrungen in internationalen Seminaren an verschiedenen Schulen wie Natha Yoga Paris, Bruxelles, Marrakech, Casablanca und in der Schweiz an den Natha Yoga Standorten Interlaken, Meiringen und Zürich. 

 
Workshop Details

 

Datum: Sonntag, 15. Dezember 2019  

        

Zeit: 09:00 - 13:30 Uhr  

                 
Wo: Riveryoga, Obere Hauptgasse 78, 3600 Thun    

Preis:  CHF 120.-

Mitbringen: bequeme Kleider, Schal für die Schultern, Früchte und Nüsse die wir im Anschluss gemeinsam teilen. Tee ist vorhanden.

KONTAKT

Riveryoga GmbH

Obere Hauptgasse 78

3600 Thun

+ 41(0)33 557 86 87

info@riveryoga.ch

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 by Riveryoga GmbH